Newsletter Dezember 2020

Hallo liebe Kunden, Freunde, Kooperationspartner und Interessierte!

 

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und wahrscheinlich wurde das neue Jahr selten so sehr herbei gesehnt. GENTNER EP blickt auf turbulente Zeiten zwischen Stillstand und Vollauslastung zurück. Einen Newsletter gab es schon lange nicht mehr, woran meine Unzufriedenheit mit dem Newsletter-Programm einen gehörigen Anteil hatte. Aber wer aktuell bleiben wollte, fand auf www.gentner-ep.de und Twitter @Gentner_EP immer die wichtigsten Infos - leider allzu oft die Absagen von Kursen.

 

Immerhin konnten im Sommer die Ferienprogramme mit der VHS Heidelberg und der SDW Mannheim stattfinden und wurden auch so gut gebucht, dass 2021 weitere Ferienangebote für Schülerinnen und Schüler in MA und HD dazu kommen werden. Mein Beitrag zur Ausbildung der Waldpädagogen bei ForstBW musste aus Mannheim in den Odenwald verlegt werden und konnte dort zum Glück durchgeführt werden. Im April steht die Neuauflage an.

 

Die meisten Aktivitäten mit Schulklassen und meine bewährten Outdoorkurse für die VHS Schwetzingen fielen der Pandemie zum Opfer. Dafür wurde die Mitarbeit bei den HEIDELBERGER ZIEGEN aufgebaut und hat mir viel Freude gebracht.

 

Wer kurzfristig noch über ein Weihnachtsgeschenk nachdenkt, kann eine Ziegenpatenschaft verschenken oder natürlich auch selbst antreten. Alle Infos auf www.heidelbergerziegen.de und @HeidelZiegen auf Twitter. Nadines buntgescheckte Herde freut sich über euren Besuch.

 

2020 war ich so oft im Kanu oder Kajak unterwegs, wie schon Jahre nicht mehr. Die seltene Möglichkeit zur Fortbildung im Solo-Canadier konnte ich nutzen und im Tandem werde ich 2021 auf ACA Level III geschult (wenn die Situation in der Schweiz es zulässt). Ich hoffe auf ein weiteres Jahr mit vielen privaten und beruflichen Flusskilometern voller Eisvögel, Biber, Nutria und Goldstelzen.

 

Der Augsburger Kongress "Erleben & Lernen" wurde um ein Jahr verschoben und öffnet im September 21 seine Tore. Er sei allen Kollegen herzlich empfohlen - so viel geballte Kompetenz und Netzwerkerei gibt es kaum anderswo in der Erlebnispädagogik. Ebenso habe ich meine Zertifizierung zum Erlebnispädagoge BE (R) verschieben müssen, aber auch das wird nachgeholt.

 

Meine neuen Kurstermine kommen im Frühjahr. Für Familien und Kinder werde ich in Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen einiges im Angebot haben.

 

Ich wünsche euch allen die Gelassenheit, das Durchhaltevermögen und die Vernunft, die zur Zeit nunmal geboten sind. Außerdem natürlich frohe Feiertage, einen angenehm explosionsfreien Rutsch ins neue Jahr und v.a. Gesundheit.

 

Euer

Dominik "Nike" Gentner

zert. Umwelt- & Erlebnispädagoge

www.gentner-ep.de