Buchtipps

Nach und nach stelle ich hier Bücher vor: Abenteuer- und Reiseberichte, erlebnispädagogische Fachliteratur oder Bestimmungsbücher zu Flora und Fauna etc. quer durch mein Bücherregal.

Die Idee für ein Buch des Monats hatte ich schon länger - durch die Corona-Krise, das damit zusammenhängende Fernweh und gleichzeitig viel Muße zum Lesen oder Kräuter bestimmen, stelle ich nun gebündelt allerlei Tipps zusammen, die sich meiner Meinung nach zu lesen lohnen. Mal was zum vergnügten Schmökern, mal was gegen Waldweh, mal gelungene Sachbücher, mal was zum Werken.

Nicht vergessen sollen dabei zwei große Schriftsteller sein, die uns viele Abenteuer zu Papier gebracht haben, aber nicht mehr unter uns sind: Albert Uderzo (verstorben am 24.03.2020) und Rüdiger Nehberg (verstorben am 01.04.2020).

Block I: Mit Rucksack, Flinte und Paddel - Berichte aus fernen Landen

Im ersten Block bespreche ich hier folgende Bücher:

 

- John Lewis-Stempel: Mein Jahr als Jäger und Sammler

- I. Burdekat / C. Pfaff: Hast du mal die Kanuschlüssel? 

- Robert Macfarlane: Karte der Wildnis

- Thor Heyerdahl: Expedition Ra

- Almut Irmcher: Das Schottland-Lesebuch

- Carmen Rohrbach: Mein Blockhaus in Kanada

 

Block II: Mit Karabiner, Kochtopf und Kamera - irdisch aktiv

Im zweiten Block bespreche ich hier folgende Bücher:

 

- Douglas Adams / Mark Carwardine: Die Letzten Ihrer Art

- Carsten Bothe: Auf offenem Feuer

J. Vogel / P. Braun: Outdoor-Abenteuer mit Survival-Joe

- Philipp Strasser: Spannung zwischen Seilen 

- Markus Kellenberger: Draußen schlafen

 

 

Block III: Blüte oder Blatt? - Bestimmungsbücher im Vergleich

Im dritten Block vergleiche ich hier die Bestimmungsbücher:

 

"Was blüht denn da?" und "Unsere essbaren Wildpflanzen" aus dem Hause Kosmos mit "Blatt für Blatt" und "Essbare Wildpflanzen" vom AT-Verlag.